Home PDF Print E-mail

                             

             

 

Verarbeitung, Entsorgung und Verwertung von biogenen Reststoffen („Abfall“) und Rohstoffen, aus Landwirtschaft und Industrie: Holz, Sägemehl, Holzspäne, Pferdemist, Hühnermist, Gärreste (Biogas-Anlagen), alle Arten von Trester, Presskuchen, Kaffeesatz, Laktose, aber auch Energiepflanzen, wie z.B. Miscanthus. Industrielle Trocknung, Pellets, Feuerung mit Pellets-Brennern für Umrüstungen von Heizkesseln von Heizöl oder Gas auf Biomasse. Verwendung der Pellets auch als Tierfutter oder Dünger. Trocknung auch von klebrigem Material, wie Klärschlamm und Schlachtabfälle, möglich.